Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Türkische Riviera

Termessos

Von TOURIAS Redaktion

Eine der beeindruckendsten Ruinenstätte ist das antike Termessos am Berg Güllük Dagi im Taurusgebirge. Hier bietet sich auf einer Höhe von 1.000 m ein grandioser Ausblick auf die umliegende Landschaft, die 1970 zum "Güllük Dagi Nationalpark" ernannt wurde. Zur Besichtigung der Ruinen folgt man einem Pfad bergaufwärts. Die gut erhaltenen Ruinen, darunter der Artemis- und der Zeustempel, das Odeion, die Nekropolis und das äußerst sehenswerte Theater, entlohnen für den etwas beschwerlichen Aufstieg.

Türkische Riviera: Termessos

© sergio_p/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

5.00 TRY

Öffnungszeiten:

Täglich geöffnet: April - Oktober: 9 - 19 Uhr November - März: 8.30 - 17 Uhr

Kontakt:


Termessos
TR

Telefon:

0090-242-2385688-89

Email:

info@antalyamuzesi.gov.tr

Website:

http://www.antalyamuzesi.gov.tr/en/termessos-ruins

Anfahrtsbeschreibung:

Ab Antalya mit dem Auto über die D350 Richtung Korkuteli, dann der Beschilderung nach Termessos folgen. Vom Bahnhof in Antalya mit dem Bus nach Korkuteli, beim Schild "Termessos" aussteigen. Ab dort sind es zu Fuß ca. 2 Std. Im Sommer kann man auch eines der dort wartenden Taxis mieten.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Türkische Riviera: