Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Türkische Riviera

Perge

Von TOURIAS Redaktion

Eine erstaunenswerte Mischung hellenistischer und römischer Kultur findet man im antiken Perge. So wurde z.B. das Theater von den Griechen gebaut, die Römer statteten es später mit einem Bühnenhaus und einem Nymphäum aus. Das U-förmige Stadion der antiken Stätte gehört zu den größten der Türkei. Es ist 234 m lang und wurde in der Antike u. a. für Gladiatorenkämpfe genutzt. Am hellenistischen Stadttor sind noch die Ruinen zweier Türme zu sehen. Eine der ersten Christengemeinden wurde in Perge gegründet, nachdem der Apostel Paulus auf seiner Missionsreise im Jahre 48 n. Chr. dort gewesen war.

Türkische Riviera: Perge

© CAHKT/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

15.00 TRY

Öffnungszeiten:

Täglich geöffnet. April bis Oktober von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr November bis März von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kontakt:


Perge
TR

Telefon:

0090-242-2385688-89

Email:

info@antalyamuzesi.gov.tr

Website:

http://www.antalyamuzesi.gov.tr/en/perge-ruins

Anfahrtsbeschreibung:

Von der D400 Antalya-Alanya mit dem Auto kommend, bei Aksu der Beschilderung in Richtung Perge folgen. Mit dem Dolmus von Antalya bis Aksu, ab dort ca. 20 Min. zu Fuß weiter nach Perge.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Türkische Riviera: