Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Thüringen

Gedenkstätte Buchenwald

Von TOURIAS Redaktion

In der Nähe von Weimar kann man die KZ-Gedenkstätte Buchenwald besuchen. Das Konzentrationslager ist ein Zeitzeugnis des dunkelsten Kapitels der deutschen Geschichte. Eindrucksvolle und ergreifende Bilder und Monumente aus der Zeit zwischen 1933 bis 1945 sind in Buchenwald zu sehen. Überlebende des Holocaust setzen sich noch heute für die Authentizität der Gedenkstätte ein.

Thüringen: Gedenkstätte Buchenwald

© Thomas Abé/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Außenanlage kann täglich bis zum Sonnenuntergang besichtigt werden. Museen: Apr-Okt: Di-So u. Feiertage: 10h - 18h Nov-Mrz: Di-So u. Feiertage: 10h - 16h Letzer Einlass eine halbe Stunde vor Schließung. Torgebäude und Krematorium: 10h - 15h Geschlossen: 24.-26.12., 31.12., 01.01. Multimedia-Guides: 10h - 15h (bei der Besucherinformation)

Kontakt:


99427 Weimar
DE

Telefon:

0049-3643-430-200

Email:

information@buchenwald.de

Website:

http://www.buchenwald.de/

Anfahrtsbeschreibung:

öffentliche Verkehrsmittel: vom Goetheplatz und vom Hauptbahnhof mit der Buslinie 6 Richtung Buchenwald (nicht Ettersburg)

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Thüringen:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Thüringen einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!