Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Kampanien & Amalfi-Küste

Herculaneum

Von TOURIAS Redaktion

Herculaneum wurde im Jahr 79. v. Chr. durch den Ausbruchs des Vesuvs verschüttet. Vulkanische Materialien füllten die Gebäude aus und begruben die Stadt unter einer 20 dicken Schicht, die sich zu Tuffstein verfestigte. Daher sind die Ausgrabungen im Vergleich zu Pompei sehr gut erhalten, Möbel und andere Holzbauten wurden vom Vulkangestein geschützt und können heute besichtigt werden. In der Stadt selbst wurden anders als in Pompei kaum Skelette gefunden, allerdings wurden über 200 Skelette in den Bootshäusern gefunden.

Kampanien & Amalfi-Küste: Herculaneum

© porojnicu/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

11.00 EUR
Senioren ab 65 Jahren frei.

Ermäßigt:

5.50 EUR
Für EU-Bürger zwischen 18 und 25 Jahren.

Öffnungszeiten:

Apr-Okt 8.30 h - 19.30 h; letzter Einlass 18 h Nov-Mär 8.30 h - 17 h; letzter Einlass 15.30 h

Kontakt:

Corso Resina 1
80056 Herculaneum
IT

Telefon:

0039-81-7324311

Website:

http://www.scavidiercolanopompei.jimdo.com/scavi-di-ercolano/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Kampanien & Amalfi-Küste:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!