Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Isla Margarita

Nuestra Señora de la Asunción

Von TOURIAS Redaktion

Die Kirche Nuestra Señora de la Asunción wurde Anfang des 17. Jahrhunderts eingeweiht, Baubeginn war schon Ende des 16. Jahrhnuderts. Seitdem wurde die Kirche kaum verändert, was sie zu einer kleinen Rarität macht: Viele vergleichbare Bauten in Europa wurden stets dem Zeitgeschmack angepasst und umgebaut. Besonders sticht das Renaissance-Portal, der ungewöhnliche Turm und die Orgel aus dem 18. Jahrhundert hervor.

Nuestra Señora de la Asunción

© istock/grahamheywood

Öffnungszeiten:

Täglich

Kontakt:

Plaza Bolívar
La Asunción
VE

Anfahrtsbeschreibung:

Am Parque Luisa Caceres, nördlich des Plaza Bolivar

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Isla Margarita: