Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Atlantikküste

Entspannen in Bordeaux

Von TOURIAS Redaktion

Wenn man mal eine Auszeit braucht und etwas entspannen möchte, sollte man unbedingt in den Jardin Public gehen.

Der 1746 wunderschön angelegte Park bietet eine gute Gelegenheit zum Entspannen. Der im Zentrum gelegene Jardin Public erstreckt sich über eine Fläche von 10 Hektar. Sein ursprüngliches Aussehen war stilistisch sehr an Versailles angelehnt, 1858 kam es zur Umgestaltung und der Garten nahm seinen heute englischen Stil an. Geschmückt wird der Garten durch einige Statuen, so zum Beispiel durch eine Statue von der französischen Tiermalerin Rosa Bonheur. Außerdem gibt es einige Wasseranlagen und Brücken.

In dem Jardin Public wird auch viel für Kinder geboten. Es gibt Spielanlagen und ein Marionettentheater. Zudem beherbergt der Garten auch das muséum d’histoire naturelle.

Unweit des Jardin Public befindet sich der Place des Quinconces, der größte Platz Europas, auf dem das Monument aux Girondins zu finden ist. Der Monumentalbrunnen wird immer wieder für Wasserspiele genutzt.

Kontakt:

Place du Champ de Mars
33000 Bordeaux
FR

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Atlantikküste: