Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Atlantikküste

Einkaufsstraßen in Nantes

Von TOURIAS Redaktion

Die populärsten Einkaufsstraßen in Nantes sind die Rue du Calvaire und die Rue Crébillon, wobei Zweitere als Luxusmeile gilt. In diesen Straßen findet man Ketten wie Etam, Promod oder NafNaf, aber auch individuelle Geschäfte und Anbieter regionaler Spezialitäten.

Ein kulinarisches Paradies ist zum Beispiel La maison Castelanne. Es ist für Schokoladen- und Süßigkeitenliebhaber ein Muss dort mal vorbeizuschauen. La maison Castelanne hat zwei Filialen in Nantes; eine in der Rue Crébillon und eine am Quai André Rhuys. Hier findet man von Pralinen über Makaronen bis hin zu Fruchtgelee alles, was das Herz begehrt.

Unweit der Rue Crébillon befindet sich die Rue de la Fosse, in der sich eine wunderschöne Einkaufspassage aus dem 19. Jahrhundert befindet. Die im neoklassischen Stil erbaute Passage Pommeraye erstreckt sich über drei Etagen und bietet ein vielseitiges Angebot, das zum Beispiel Geschenk-, Schuh-, Schmuck-, Bekleidungsläden und Parfümerien umfasst.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Atlantikküste: