Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Thüringen

Thüringen

Von TOURIAS Redaktion

Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich von Schiller haben es gewusst und heute weiß man es erst recht: Thüringen ist eine der schönsten Regionen Deutschlands.

Zum Unesco-Welterbe gehören unter anderem das klassische Weimar, in dem auch Goethe und Schiller zu Hause waren und nach welchem eine ganze Literaturepoche benannt wurde, das Bauhaus in Weimar und die Wartburg bei Eisenach, auf der Luther im 16. Jahrhundert die Bibel übersetzte. Auch die Landeshauptstadt Erfurt weist mit dem Dom, der Krämerbrücke und der ältesten erhaltenen Synagoge Mitteleuropas bedeutende kulturhistorische Stätten auf.

Doch nicht nur Geschichtsinteressierte kommen in Thüringen voll auf ihre Kosten, auch Wanderer und Radfahrer finden in diesem Bundesland ein wahres Paradies. Vom Inselsberg, zu den Gleichbergen, bis hin zur Rhön finden Hobbysportler und Profis im grünen Herzen Deutschlands immer neue abwechslungsreiche und anspruchsvolle Wege und Touren.

Thüringen ist ein Freistaat und gehört zur Region Mitteldeutschland. Geographisch gesehen liegt Thüringen in der Mitte Deutschlands und grenzt an die Bundesländer Hessen, Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen. Gleich mehrere in Nordthüringen liegende Städte nehmen daher für sich in Anspruch, der exakte Mittelpunkt Deutschlands zu sein.

Thüringen: Krämerbrücke

© Andreas Weber/iStock/Thinkstock