Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Sharm El Sheikh

Ahlan Wa Sahlan!

Von TOURIAS Redaktion

Abenteuerliches Kamelreiten in den kargen Wüstenlandschaften des Sinai, aufregendes Tauchen an den beeindruckenden Tauchplätzen des Roten Meeres oder einfach am Strand liegend sich in der Sonne aalen. Die Sinai-Halbinsel bietet vielfältige Möglichkeiten, ihren Urlaub unterhaltsam und interessant zu gestalten. Im Landesinneren der Sinai-Halbinsel können Sie bei Tagesausflügen auf den historischen Pfaden Moses wandeln, die faszinierenden Blauen Berge kennen lernen oder die beeindruckende Vegetation der Wadis erfahren. An den Küstengebieten der Sinai-Halbinsel locken neben dem Unterhaltungsprogramm der Touristenstädte sowohl die geschützten Nationalparks mit ihrer außergewöhnlichen Tier- und Pflanzenwelt als auch die attraktiven Tauchplätze am Roten Meer wie das Blue Hole, die Dahab Islands oder der Canyon. Auf volkstümlichen Veranstaltungen, bei einem Kamelrennen in der Wüste oder auf einem bunten Basar können Sie Land, Volk und arabische Kultur- und Lebensweise näher kennen lernen. Sammeln Sie Erfahrungen beim Feilschen mit den Einheimischen, kosten Sie die schmackhaften Süßigkeiten der arabischen Küche oder lauschen Sie den abenteuerlichen Geschichten am Lagerfeuer im Beduinenlager. Im Sommer wie im Winter gibt es zahlreiche Attraktionen auf der Sinai-Halbinsel, die bei sowohl großen als auch kleinen Gästen einen unvergesslichen Urlaub hinterlassen werden.

Südsinai: Katharinenberg

© milda79/iStock/Thinkstock

Südsinai: Kirche Mount Sinai

© paulprescott72/iStock/Thinkstock

Südsinai: Strand

© Nneirda/iStock/Thinkstock

Südsinai: Korallenriff

© adokon/iStock/Thinkstock

Luxor: Sonnenuntergang in Sharm el Sheik

© Balßzs Winkler/Hemera/Thinkstock

Sharm El Sheikh

© 1404276/pixabay

Sharm El Sheikh: Spices on market

© moodboard/iStock/Thinkstock

Sharm El Sheikh:Korallenriff und tropischen Fische

© vlad61/iStock/Thinkstock

Sharm El Sheikh: Golf von Aqaba

© Manuel Faba Ortega/iStock/Thinkstock