Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Obere Adria

Urlaub an der Adria

Von TOURIAS Redaktion

Die Adriaküste ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen der Deutschen. Relativ schnell per PKW zu erreichen, bietet sie nicht nur Sonne, Meer und gutes Essen, sondern auch noch einiges darüber hinaus. Die meisten Urlauber bleiben meist gleich in Venetien, welches mit Friaul-Julisch Venetien den oberen Zipfel der Adriaküste darstellt. Abseits der großen Touristenorte gibt es auch für Naturfreunde ansprechende Reiseziele. An der Adriaküste befinden sich unter anderem eine Reihe von Naturparks, wie beispielsweise der Parco Nazionale del Delta del Po, der als größtes Sumpfgebiet Italiens ein Mekka für Kanufahrer ist.
Das 132.000 Quadratkilometer große Binnenmeer Adria hat bei durchschnittlichen Lufttemperaturen im Juli / August von 26-28°C Wassertemperaturen von bis zu 26°C. Abkühlend sind dann die frischen Winde vom Meer oder eine Siesta hinter geschlossenen Fensterläden.

Obere Adria: Venedig

© sborisov/iStock/Thinkstock

Venedig

© MustangJoe/pixabay