Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Mecklenburgische Seenplatte

Seenparadies Mecklenburg-Vorpommern

Von TOURIAS Redaktion

Die Mecklenburgische Seenplatte ist das Paradies für Naturliebhaber, Erholungsuchende und Wassersportler. Aber auch kulturell hat die Landschaft mit ihren über 1.000 Seen, Wäldern und saftig grünen Wiesen einiges zu bieten. So gibt es zahlreiche geschichtsträchtige Orte, wie das Renaissance-Schloss in Güstrow, die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, die Höhenburg Stargard oder die Ringwallburg bei Groß Raden. Aber auch die kleinen verschlafenen Dörfer verstecken wunderschöne Fachwerkhäuser, imposante Kirchen in Backsteingotik und prachtvolle Herrenhäuser. Weiterhin gibt es Museen zu entdecken, die z. B. über die Geschichte des Buchdrucks oder der DDR informieren.

Hafen- und Luftkurorte, wie Waren oder Plau am See locken ihre Besucher mit schönen Bootsausflügen an, die dank vieler Schleusen und natürlichen Verbindungen, über mehrere Seen verlaufen. Viel Natur gibt es im Müritz-Nationalpark und in der Feldberger Seenlandschaft zu erkunden. Falls man nicht alle Pflanzen und Tiere entdeckt hat, die man finden wollte, dann hilft das Müritzeum in Waren mit seiner großen Ausstellungsfläche sicher aus. Ein echtes Highlight für Tierliebhaber ist der Bärenwald.

Lassen Sie sich von der Eiszeit geprägten Schönheit und Landeskultur verzaubern und genießen Sie hier eine erlebnisreiche Zeit.

Mecklenburgische Seenplatte: Müritz Nationalpark

© Christina Hanck/iStock/Thinkstock

Mecklenburgische Seenplatte: Scheune

© Christina Hanck/iStock/Thinkstock

Mecklenburgische Seenplatte: Plau am See

© eurotravel/iStock/Thinkstock

Mecklenburgische Seenplatte

© iStockphoto.com / Copit