Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Jamaika

Willkommen auf Jamaika

Von TOURIAS Redaktion

"Jamaika - die Insel des Reggae, Rum und der endlosen weißen Sandstrände". So oder so ähnlich könnte es in jedem Reiseprospekt stehen. Aber Jamaika ist mehr, viel mehr!

Die Landschaft der Insel ist so vielseitig und abwechslungsreich wie ihre Bewohner. Im Norden liegen vom Wind umschmeichelte, malerische, weiße Sandbuchten, bizarre und schwer zugängliche Karstlandschaften mit Kalksteinformationen und unterirdischen Höhlen finden sich im Inselinneren. Im Osten erhebt sich die Gebirgsformation der Blue Mountains mit dem höchsten Berg "Blue Mountain Peak".

Hier, am 18. Breitengrad, herrscht ein tropisches Klima, die Temperaturen liegen im Sommer wie Winter zwischen 29 und 32 Grad. Meiden sollten sonnenhungrige Touristen die Regenzeit zwischen August und Oktober, obwohl natürlich auch diese Jahreszeit ihren ganz eigenen Charme besitzt.

Jamaika ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Die fast 3 Mio. Einwohner stammen größtenteils von afrikanischen Sklaven ab. Das tägliche Leben wird von den Rhythmen des Soca, Calypso und Reggae begleitet. Die Jamaikaner sind ein sehr gastfreundliches und leidenschaftliches Volk, die gern Besuch empfangen. Die unterschiedlichen ethnischen Einflüsse spiegeln sich auch in der jamaikanischen Küche wieder, hier finden sich afrikanisch, indisch, spanisch oder auch chinesisch geprägte Speisen.

Schauen Sie hinter die Mauern der All-Inclusive Resorts, und erleben Sie die Faszination und Vielfalt dieser wunderschönen Insel.

Jamaika: Port Antonio

© mikkm/iStock/Thinkstock

Jamaika

© ASSY/pixabay