Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Bratislava

Bratislava

Von TOURIAS Redaktion

Bratislava, das frühere Pressburg, ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt der Slowakei. Im weltweiten Vergleich unter Hauptstädten schließt sie mit lediglich 433.000 Einwohnern allerdings doch recht schlecht ab.

Trotz allem ist Bratislava das politische, kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes und ein Schmelztiegel verschiedener Ethnien und Einflüssen. Die Stadt liegt an der Donau und befindet sich direkt im Dreiländereck Österreich-Ungarn-Slowakei, gerade einmal knapp 60 km von der österreichischen Hauptstadt Wien entfernt.

Außerdem blickt die Region auf eine lebhafte Historie zurück. Bratislava war im Laufe seiner Geschichte eines der wichtigsten wirtschaftlichen und administrativen Zentren Großmährens, des Königreichs Ungarn und der Tschechoslowakei. Darüber hinaus war sie Hauptstadt des Königreichs Ungarn und der ersten slowakischen Republik. All dies bezeugen zahlreiche Hinterlassenschaften und historische Gebäude, die die Stadt zu einem beliebten Reiseziel bei geschichtlich interessierten Touristen machen.

Bratislava: Häuser mit Stadtmauer

© JJPan/iStock/Thinkstock

Bratislava: Altstadt

© joyt/iStock/Thinkstock

Bratislava

© RaduDumitrescuElian/iStock/Thinkstock