Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Böhmerwald

Die Bergkette des Böhmerwaldes

Von TOURIAS Redaktion

Der Böhmerwald bietet viele Möglichkeiten zum Wandern oder im Winter zum Skifahren. Er grenzt direkt an den Bayerischen Wald, mit der höchsten Erhebung des Großen Arbers, an. Sehenswürdigkeiten sind v.a. die kirchlichen Gebäude in den zierlichen Dörfern, da sie oft schon sehr alt sind. Auch die Altstadt von Český Krumlov (Krumau) oder andere Ortskerne sind empfehlenswerte Ausflugsziele. Souvenie

Im Sommer wird der Stausee Lipno zum Badeareal und geeigneter Ort für Wassersport. Aber nicht nur dort gibt es Freizeitbeschäftigungen: Wer nicht Ski fahren oder wandern möchte, kann sich in einem der Wellnessbäder entspannen. Ein Erlebnis für die ganze Familie ist auch der Indoorspielplatz oder die Eisbahn der Region.

In den meisten Bergorten gibt es Herbergen, wo man einkehren kann. Die ansässigen Restaurants verwöhnen mit Leinö, Knodn und Erdäpfö, die als Spezialitäten der Region gelten. Sogar Bier wird hier noch selbst gebraut.

Böhmerwald: Český Krumlov (Krumau)

© jenifoto/iStock/Thinkstock