Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Zentralschweiz

Verkehrshaus der Schweiz

Von TOURIAS Redaktion

Das Verkehrhaus der Schweiz am östlichen Stadtrand Luzerns ist eines der meistbesuchten Museen der Schweiz und zugleich eines der abwechslungreichsten Verkehrs- und Kommunikationsmuseen in Europa.

Auf 22.500 m² lassen sich hier alle möglichen Fortbewegungsmittel betrachten. Neben Lokomotiven finden sich Pferdewägen ebenso wie Flugzeuge, Raumsonden, Motorräder, Oldtimer, Schiffe und Seilbahnen. In der Ausstellung zum Thema Kommunikation werden außerdem Grundlagen der Kommunikation, ein Fernsehstudio und eine Funkstation gezeigt.

Doch damit noch nicht genug: Auf dem Gelände kann man im Planetarium die Sterne betrachten, ein Modell der Schweiz auf 200 m² betreten, im Filmtheater in 3D-Welten eintauchen (extra Eintritt!) und im Hans Erni Museum Werke des Luzerner Künstlers anschauen.

So bietet das umfangreiche Museum genug Stoff für einen spannenden Tagesausflug für Jung und Alt. Mehrere Restaurants laden außerdem zum Verweilen und Ausruhen ein.

Eintrittspreise:

Normal:

30.00 EUR
Das Filmtheater kostet extra Eintritt, in der Kombination mit dem Museum 10 Euro.

Ermäßigt:

15.00 EUR
Für Jugendliche unter 16 Jahren. Das Filmtheater kostet extra Eintritt.

Öffnungszeiten:

Sommer: 10 - 18 Uhr Winter: 10 - 17 Uhr Cafébar öffnet jeweils bereits um 8 Uhr. Filmtheater gemäß Programm.

Kontakt:

Lidostrasse 5
6006 Luzern
CH

Telefon:

0041-41-3704444

Email:

mail@verkehrshaus.ch

Website:

http://www.verkehrshaus.ch/

Anfahrtsbeschreibung:

Zu Fuß entlang der Seepromenade in ca. 30 Minuten erreichbar. Eigener Schiffssteg "Verkehrshaus-Lido". Bus Nr. 6, 8 oder 24 bis zur Haltestelle "Verkehrshaus". Vom Bahnhof Luzern mit der S3 bis zur Haltstelle "Luzern Verkehrshaus".

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Zentralschweiz: