Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Vogtland

Gera

Von TOURIAS Redaktion

Erste Funde von Besiedlungen im Gebiet von Gera reichen bereits bis in die Altsteinzeit zurück. Der Name der Stadt geht auf das frühgermanische Wort "ger-aha" zurück und bedeutet in etwa "gurgelndes Gewässer".
Zu Beginn der Industrialisierung, als die Textilverarbeitungsindustrie ihren großen Aufschwung erlebte, war Gera eine der reichsten Städte weltweit. Zahlreiche Stadtvillen zeugen noch heute vom einstigen Wohlstand der Stadt.

Heute hat Gera eine Einwohnerzahl von etwa 95.000 Einwohnern. Neben den noch erhaltenen Villen gibt es in Gera einige weitere historische Gebäude, wie das Geraer Rathaus, den Simsonbrunnen und die Stadtapotheke. Vier Museen, drei Theaterbühnen und ein großes Kino bieten kulturelle Abwechslung.

Kontakt:


Gera
DE

Website:

http://www.gera.de/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Vogtland:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Vogtland einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!