Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Venedig

Scuola Grande di San Rocco

Von TOURIAS Redaktion

1544 begann man die Scuola Grande nach den Plänen des Architekten Scarpagnino im Stile der Renaissance zu gestalten. Seinen Namen erhielt das Gebäude durch den heiligen Rochus von Montpellier. Die dazugehörige Schule für Krankenpflege wurde nach der Pest 1477 aus zwei Bruderschaften gegründet.

Im Innern verbindet eine prächtige Treppe die beiden Stockwerke miteinander. Die Stockwerke sind mit Gemälden von Tintoretto bestückt. Auch die Bilder an den Decken stammen von ihm, weshalb das Gebäude als Gesamtwerk des Künstlers gilt.

Es empfiehlt sich, die Säle der Scuola Grande di San Rocco nacheinander - der Entstehungszeit der Gemälde entsprechend - zu besichtigen: den Sala dell`Albergo zuerst, danach den Sala Superiore und schließlich den Sala Terrena.

Heute finden in der Scuola Grande di San Rocco in unregelmäßigen Abständen des öfteren Konzerte statt.

Scuola Grande di San Rocco

© sedmak/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

10.00 EUR

Ermäßigt:

8.00 EUR
für Besucher unter 26 Jahren und über 65 Jahren, sowie für Gruppen ab 20 Personen

Kinder:

3.00 EUR
für Schulgruppen Freier Eintritt für Kinder unter 18 Jahren!

Öffnungszeiten:

Täglich von 9.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Über Weinachten und Neujahr geschlossen. Weitere Schließungen wegen Wartungsarbeiten und ähnlichen werden angekündigt.

Kontakt:

Sestiere San Polo
30125 Venedig
IT

Telefon:

0039-41-523-4864

Email:

snrocco@libero.it

Website:

http://www.scuolagrandesanrocco.it/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Venedig:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Venedig einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!