Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Venedig

Santa Maria dei Miracoli

Von TOURIAS Redaktion

Santa Maria dei Miracoli ist eine Kirche der frühen Renaissance, die besonders für ihre Marmorverkleidung bekannt ist.

Das Bauwerk entstand ursprünglich aus dem Wunsch heraus, einen Rahmen für ein ganz besonderes Kunstwerk der Malerei zu schaffen: Die Madonna mit Kind Nicolo di Pietro aus dem Jahre 1408. Für den Bau der Kirche wurden die dort vorher vorhandenen Gebäude abgerissen. Den Bau leitete gegen Ende des 15. Jahrhunderts der Architekt Lombardo unter Mithilfe seiner Söhne.

Im Innenraum ist das Schiff der Kirche aufgrund des geringen Platzes mithilfe eines Tonnengewölbes angelegt. Der prächtige Marmor der Außenfassade findet sich auch hier wieder.

Santa Maria dei Miracoli gilt als Schmuckstück Venedigs und gehört, zusammen mit 14 anderen Kirchen, zum sogenannten Chorus, einem Zusammenschluss zur Pflege und Erhaltung bestimmter Kirchen in Venedig.

Venedig: Santa Maria dei Miracoli

© Jaroslav Frank/iStockThinkstock

Venedig: Santa Maria dei Miracoli

© Wieslaw Jarek/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Campo San Zaccaria
30131 Venedig
IT

Telefon:

0039-41-275-0462

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Venedig:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Venedig einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!