Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Türkische Ägäis

Dalyan: Kaunos

Von TOURIAS Redaktion

Die Ruinen von Kaunos liegen 30 km östlich von Marmaris im Dalyan-Delta am Köycegiz See. Von Dalyan aus gelangt man am schnellsten mit einem der Ausflugsboote zur antiken Stätte, die Fahrt durch das Delta ist ein Erlebnis wert. Bereits vom Boot aus kann man die in den Felsen gemeißelten ionischen Gräber (4. Jh. v. Chr.) von weitem sehen. In ihnen wurden einst Könige bestattet. Außer den Felsengräbern sind in der antiken Stätte die Akropolis, das Theater und die Thermenanlage sehenswert.

Türkische Ägäis: Dalyan: Kaunos

© dymon/iStock/Thinkstock

Türkische Ägäis: Dalyan: Kaunos

© DonaldMorgan/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

10.00 TRY

Öffnungszeiten:

April - Oktober: Täglich von 8 - 20 Uhr November - März: Täglich von 9 - 17 Uhr

Kontakt:


48840 Dalyan
TR

Telefon:

0090-252-2141261

Email:

muglainfo@muglakulturturizm.gov.tr

Website:

http://www.muze.gov.tr/tr/muzeler/kaunos-orenyeri

Anfahrtsbeschreibung:

Es fahren regelmäßig Dolmuse von Çesme aus nach Dalyan. Mit dem Auto über die D440 Mugla-Fethiye, Abfahrt Köycegiz, dann weiter in Richtung Ortaca und 10 km vor Ortaca nach rechts abbiegen. Von Dalyan aus gelangt man mit dem Boot zur Stätte oder man geht zu Fuß ca. eine halbe Stunde.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Türkische Ägäis: