Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Tirol West

Obergurgl und Hochgurgl

Von TOURIAS Redaktion

Die beiden Ortschaften Obergurgl und Hochgurgl stehen bereits seit 1840 im Interesse von Besuchern. Waren es zunächst vor allem Forscher und Landschaftsmaler, die es hierher verschlug, sind es heute vorwiegend Touristen, die die beiden Ortschaften besuchen.

Bekannt wurde Obergurgl durch die Notlandung des Schweizer Forschers und Abenteurers Auguste Piccard. Dieser hatte im Jahre 1931 auf einer Fahrt mit seinem Stratosphären-Ballon Probleme bekommen und musste hier auf dem Boden zurückkehren. Heute erinnert ein Denkmal an diesen Vorfall.

Im Umkreis der Orte gibt es für den Wintersport 23 Liftanlagen und zahlreiche Sesselbahnen. Etwa 110 Kilometer Piste warten jeden Winter darauf, von den Skitouristen befahren zu werden. Auch zahlreiche Restaurants und Ausgehmöglichkeiten gibt es in den beiden Orten.

Westtirol: Obergurgl und Hochgurgl

© Tatiana Popova/iStock/Thinkstock

Kontakt:


Obergurgl / Hochgurgl
AT

Telefon:

0043-57200-100

Email:

obergurgl@oetztal.com

Website:

https://www.obergurgl.com/de

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Tirol West: