Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Tirol West

Ischgl

Von TOURIAS Redaktion

Der Ferienort Ischgl hat heute über 1.500 Einwohner und über 10.000 Gästebetten. Das einstige Bergbauerndorf wurde bereits vor über 1.000 Jahren von Räteromanen besiedelt. Bis zum 16. Jahrhundert betrieb der Ort einen intensiven Handel mit dem Vinschgau, Schwaben und Bayern. Am Ende des 19. Jahrhunderts, als der Handel zu großen Teilen zum Erliegen gekommen war und viele Einwohner den Ort verlassen hatten, hielt der Tourismus Einzug in Ischgl.

Heute ist der Ort ein modernes Zentrum für den Massentourismus. Der Ort ist bei Sportfreunden sowohl im Winter als auch im Sommer beliebt. Die nähere Umgebung eignet sich bestens zum Skifahren, Mountainbiken und Wandern.

In der Wintersaison finden hier auch große Popkonzerte und Mountainbike-Rennen statt.

Westtirol: Ischgl

© Walter Quirtmair/iStock/Thinkstock

Kontakt:


Ischgl
AT

Telefon:

0043-50990-100

Email:

info@ischgl.com

Website:

http://www.ischgl.com/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Tirol West: