Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Santorin

Messaría

Von TOURIAS Redaktion

Der Ort Messaría verdankt seinen Namen seiner besonderen Lage in der Mitte der Insel. Messaría leitet sich ab von "meson", was soviel wie Mitte bedeutet, ab. Der Ort hat seine Ursprünglichkeit lediglich im Ortskern, abseits der touristischen Shops und Restaurants, bewahrt. Hier findet man ruhige enge Gassen und einige klassizistische Herrschaftshäuser mit aufwändig gestalteten Fassaden, die in der Regel nicht renoviert sind. Im Zentrum Messarías trifft man auf die Kirche des Heiligen Demétrius.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Santorin: