Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Santorin

Emporió

Von TOURIAS Redaktion

Emporió ist eine Stadt, die erst auf den zweiten Blick gefällt und noch wenig von Touristen erschlossen ist. Im mittelalterlichen Kern des Ortes findet man viele verwinkelte Gassen, Reste einer Festung und Kirchen in traditionell weiß-blauen Farben. Die Kirche Panagía, die sich im Ortskern befindet, stammt dem 15. Jh. und ist ziemlich gut erhalten. Außerhalb des Zentrums kann man den byzantinischen Wehrturm Goúlas Froúrio besichtigen, der als Fluchtburg bei Angriffen dienen sollte.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Santorin: