Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Sydney

Sydney Opera House

Von TOURIAS Redaktion

Das Sydney Opera House ist wohl eines der bekanntesten Gebäude überhaupt und das erste, das genannt wird, wenn man nach Sydney oder Australien gefragt wird.

Das von 1957 – 1973 durch den berühmten dänischen Architekten Jørn Utzon konstruierte Gebäude, beeindruckt vor allem mit seiner faszinierenden, äußeren Erscheinung, dessen spitze Bogenelemente mit über einer Millionen lichtreflektierender Keramikfliesen versehen ist.

Aber auch das Innere des Opernhauses wird Sie zum Staunen bringen.

Geteilt in fünf verschiedene Bereiche finden dort über 5000 Menschen Platz.

Die beiden größten Säle sind die Concert Hall und das John Sutherland Theatre. Außerdem gibt es noch das Drama Theatre, das Playhouse und das Studio Theatre.

In den Räumlichkeiten des Opernhauses finden wöchentlich über 40 verschiedene Events, Konzerte, Theaterstücke und Auftritte statt, die das Bauwerk zu einem enorm wichtigen kulturellen Veranstaltungsort machen.

2007 wurde das Opera House auch in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.

Ein Besuch gilt in jenem Fall als äußerst empfehlenswert.

Sydney: Opera House

© Top Photo Corporation/Top Photo Group/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

37.00 AUD
Familienticket: $95.00 (2 Erwachsene + 2 Kinder, jedes weiteres Kind $12.00)

Ermäßigt:

28.00 AUD
Schüler, Studenten, australische Senioren

Kinder:

20.00 AUD
für Kinder im Alter von 5 - 15 Jahren

Öffnungszeiten:

Führung auf Deutsch: 01 April 2016– 31 March 2017: Montag - Freitag: 11.00 Uhr

Kontakt:

Tarpeian Way
2000 Sydney NSW
AU

Telefon:

0061- 2-9250-7111

Email:

infodesk@sydneyoperahouse.com

Website:

http://www.sydneyoperahouse.com

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Sydney: