Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Südafrika

Apartheidmuseum

Von TOURIAS Redaktion

Jeder, der sich für die politische Vergangenheit Südafrikas interessiert, sollte das Apartheidmuseum besichtigen. Das 2001 eröffnete Museum dokumentiert detailgetreu und eindrucksvoll den Weg der Segregation, der 1948 begann und bis 1994 andauerte. Viele Situationen wurden authentisch nachgestellt, wie zum Beispiel ein Eingang, der zwischen "Whites" und "Non-Whites" unterscheidet sowie eine Isolationszelle. Definitiv einen Besuch wert.

Apartheidmuseum

© istockphoto.com/brians101

Eintrittspreise:

Normal:

75.00 ZAR

Ermäßigt:

35.00 ZAR
Lehrer

Kinder:

60.00 ZAR
ermäßigter Eintritt für Rentner, Studenten und Kinder

Öffnungszeiten:

Mo - So von 9.00 bis 17.00 Uhr Montags finden keine Führungen statt. Das Museum ist geschlossen am ersten Weichnachtsfeiertag und an Karfreitag.

Kontakt:

Northern Park Way & Gold Reef Road
2091 Johannesburg South
ZA

Telefon:

0027-11-309-4700

Email:

info@apartheidmuseum.org

Website:

http://www.apartheidmuseum.org/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Südafrika: