Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Sri Lanka

Sigiriya

Von TOURIAS Redaktion

Aus Angst vor der Rache seines Bruders flüchtete der Vatermörder Kasyapa vor etwa 1.500 Jahren auf den 200 Meter hohen Monolith und erbaute auf dessen Gipfel die imposante Festung Sigiriya. Heute sind vom Palastgebäude nur noch die Grundmauern übrig. Die Pracht der einstigen Anlage zeigt noch im einstigen Lustgarten am Fuße des Felsens. Beeindruckend sind außerdem schöne Fresken von Wolkenmädchen und die Reste eines riesigen liegenden Löwen, zwischen dessen Tatzen der Zugang zur Festung war.

Sri Lanka: Sigiriya

© mtcurado/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Sri Lanka: