Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Sri Lanka

Anuradhapura

Von TOURIAS Redaktion

Die heilige Stadt im Norden Sri Lankas ist noch heute ein Pilgerziel für Buddhisten. Seit 1982 gilt ihr historischer Teil, der bereits um 400 v. Chr. gegründet wurde, als Weltkulturerbe. Anuradhapura war die Residenz etlicher Könige, weshalb sich dort heute beeindruckende Ausgrabungen uralter Paläste, Tempelanlagen und Monumente finden. In der Stadt wächst zudem die 2.200 Jahre alte Pappelfeige Sri Mahabodhi, angeblich ein Ableger jenes Baumes, unter dem Buddha die Erleuchtung hatte.

Sri Lanka: Anuradhapura

© ziggy_mars/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Sri Lanka: