Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Singapur

Thian Hock Keng Tempel

Von TOURIAS Redaktion

Der taoistische Tempel gilt als der älteste chinesische Tempel in Singapur. Im 19. Jahrhundert wurde das Bauwerk von Seefahrern errichtet, die sich auf diese Art für stets sichere Reisen bedankten und solche auch weiterhin erhofften. Einst lag der Standort direkt am Wasser, aber durch die umfassende Landgewinnung steht der Tempel heute in Mitten hoher, moderner Häuser. Sehenswert!

Thian Hock Keng Tempel

© istock/aneurysm

Öffnungszeiten:

täglich 7.30 h - 17.30 h

Kontakt:

158 Telok Ayer Street
068613 Singapur
SG

Telefon:

+65-6423-4616

Website:

http://www.thianhockkeng.com.sg/

Anfahrtsbeschreibung:

Außer mit dem Taxi oder Privatwagen: MRT: Raffles Place NS26 (Nord-Süd-Linie) EW14 (Ost-West-Linie) oder Tanjong Pagar EW15 (Ost-West-Linie)

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Singapur: