Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Schweiz (Westen)

Neuenburgersee

Von TOURIAS Redaktion

Der Neuenburgersee hat ein Fläche von 217,9 km² und ist damit der größte See, der vollständig in der Schweiz liegt. Der See ist 38,3 km lang, an seiner breitesten Stelle 8,2 km breit und hat eine maximale Tiefe von 152 m.

Die namensgebende Stadt Neuenburg befindet sich am nördlichen Ufer des Sees. Der See ist vor allem wegen des florierenden Weinanbaus rund um sein Ufer bekannt. Besonders Gutedel und Spätburgunder werden hier angebaut. Zahlreiche Wander- und Spazierwege führen am Ufer des Neuenburgersees entlang.

Schweiz (Westen): Neuenburgsee

© Queldroma/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Schweiz (Westen):