Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Sardinien

Giovanni Antonio Sanna

Von TOURIAS Redaktion

Die zweitgrößte archäologische Sammlung der Insel stellt vor allem sardische Kunst aller Epochen aus. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf der Nuraghen-Zeit. Außerdem sind sardische Trachten und Kunsthandwerk zu sehen. In der Pinakothek sind Gemälde bis hin zur Moderne ausgestellt. Die Sammlung umfasst 9 Säle.

Giovanni Antonio Sanna

© istock/seraficus

Eintrittspreise:

Normal:

3.00 EUR
freier Eintritt am 1. Sonntag im Monat

Ermäßigt:

1.50 EUR
Schüler und Studenten mit Ausweis. 18-25 Jahre

Öffnungszeiten:

Dienstag - Samstag: 9.00 - 20.00 Uhr Feiertagen: 9.00 - 14.00 Uhr, Ausnahme 1. Sonntag im Monat: dann wie Dienstag - Samstag Kasse schließt 30 Minuten zuvor. Geschlossen am: Montag, 1. Januar, 1. Mai, 25. Dezember

Kontakt:

via Roma 64
07100 Sassari
IT

Telefon:

+39-79-272203

Email:

museosanna@beniculturali.it

Website:

http://www.museosannasassari.beniculturali.it/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Sardinien: