Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

San Francisco

Coit Tower

Von TOURIAS Redaktion

Auf dem Telegraph Hill im Norden der Stadt befindet sich der Coit Tower. Er wurde 1934 nach den Plänen der Architekten Arthur Brown Jr. und Henry Howard erbaut. Die Millionärin Lillie Hitchcock Coit, von der der Turm seinen Namen erhalten hat, vererbte der Feuerwehr eine große Summe, sodass sie sich ein Denkmal setzen konnte. Sie war auch die erste Frau in der freiwilligen Feuerwehr von San Francisco.
Neben dem Turm steht ein weiteres Denkmal auf dem Washington Square. Vom Telegraph Hill aus hat man einen tollen Ausblick auf die Bucht der Stadt, Alcatraz und Downtown selbst. Um den Turm befindet sich außerdem eine kleine, ruhige Parkanlage.

San Francisco: Coit Tower

© DC Productions/Photodisk/Thinkstock

Kontakt:

1 Telegraph Hill Boulevard
94133 San Francisco
US

Weitere Sehenswürdigkeiten zu San Francisco: