Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Ruhrgebiet

Essen - Dom

Von TOURIAS Redaktion

Der Essener Dom stammt aus dem späten 13. Jahrhundert. Es handelt sich um eine gotische Hallenkirche, deren beide Vorgänger beide Opfer von Bränden wurden. Einige Teile der Vorgängerkirchen sind noch erhalten, wie die Dreiturmanlage aus der Zeit um 1000.

Im Zweiten Weltkrieg erlitt die Kirche starke Schäden, die heute aber repariert und restauriert wurden. Die Kirche ist heute 90 Meter lang, an der breitesten Stelle 31 Meter breit und an ihrem höchsten Punkt 50 Meter hoch.

Bekannt ist der Dom für seinen reichen Domschatz. Der größte Schatz der Kirche ist eine Marienfigur aus Pappelholz, die komplett mit Goldblech beschlagen ist.

Der Dom ist heute die Kathedralkirche des 1958 gegründeten Bistums Essen.

Kontakt:

Burgplatz 2
45127 Essen
DE

Telefon:

+49-2012204206

Email:

domschatz@bistum-essen.de

Website:

http://www.dom-essen.de/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Ruhrgebiet:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Ruhrgebiet einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!