Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Insel Rügen und Hiddensee

Kap Arkona

Von TOURIAS Redaktion

Bei einem Rügenurlaub darf unter keinen Umständen der Besuch des nördlichsten Punktes der Insel fehlen. Dieser ist zu Fuß oder mit der umweltfreundlichen Kap-Arkona-Bahn gut zu erreichen. Auf den zahlreichen Aussichtspunkten hoch über der See kann sich der Reisende den Wind um die Nase wehen lassen oder aber einen der beiden imposanten Leuchttürme erklimmen. Besonders Sportliche haben die Möglichkeit über die Königstreppe 42 m hinunter zum Strand zu steigen und die Steilküste von unten zu betrachten.

Rügen: Kap Arkona

© mthaler/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Mai bis September: Montag bis Samstag 8 bis 18 Uhr, Sonntag 12 bis 18 Uhr; Oktober bis April: Monatag bis Samstag 10 bis 17 Uhr, Sonntag 12 bis 16 Uhr

Kontakt:

Am Parkplatz Putgarten
18556 Putgarten
DE

Telefon:

0049-38391-419-0

Email:

info@kap-arkona.de

Website:

http://www.kap-arkona.de

Anfahrtsbeschreibung:

Anfahrt über Rügenbrücke (Stralsund), B 96 Richtung Bergen, Lietzow, Sagard, Glowe nach Altenkirchen und von dortaus Richtung Nordosten nach Vitt- Putgarten- Kap Arkona

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Insel Rügen und Hiddensee:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!