Vergrößern
Verkleinern

Ostia Antica

Von TOURIAS Redaktion

Ostia Antica war ursprünglich die Hafenstadt, in der ein Militärlager zur Verteidigung der Großstadt angesiedelt war. Ihre Überreste kann man ca. 25 km südwestlich der Stadt Rom an der Mündung des Tibers besichtigen. Es sind Ruinen von großen Tempeln, Thermenanlagen dem Theater. Außerdem sind noch die Wohnräume von Privatleuten erkennbar sowie Reste des alten Forums mit der Kurie und der Gilde der Bauleute. Ein Drittel des gesamten Komplexes ist noch nicht ausgegraben, aber ein Besuch lohnt sich allemal.

Rom: Ostia Antica

© alessandro0770/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

8.00 EUR
Freier Eintritt am ersten Sonntag im Monat! Bei Ausstellungen können sich die Preise ändern!

Ermäßigt:

4.00 EUR
Eu-Bürger im Alter von 18-25 Jahren

Öffnungszeiten:

letzten Sonntag im Oktober bis 15. Februar: 8:30-16:30 Uhr 16. Februar bis 15. März: 8:30-17:00 Uhr 16. März bis zum letzten Samstag im März: 8:30-17:30 Uhr letzten Sonntag im März bis zum 31. August: 8:30-19:15 Uhr September: 8:30-19:00 Uhr 1. Oktober bis zum letzten Sonntag im Oktober: 8:30-18:30 Uhr Letzer Einlass 1 Stunde vor Schließung!

Kontakt:

Viale di Romagnoli 717
00154 Ostia Antica
IT

Telefon:

0039-6-56350215

Email:

ostiaantica.info@beniculturali.it

Website:

http://www.ostiaantica.beniculturali.it/de/

Anfahrtsbeschreibung:

mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Bahnhof Termini mit Linie B bis Porta San Paolo (Piramide), von dort mit Zuglinie Rom-Lido bis Haltestelle Ostia Antica; dann zu Fuß ca. 5 Minuten

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Rom:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Rom einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!