Vergrößern
Verkleinern

Campo Santo Teutonico

Von TOURIAS Redaktion

Der Campo Santo bezeichnet den deutschen Friedhof in Rom, die dazugehörige Kirche Santa Maria della Pietà sowie ein Priesterseminar. Das Gebiet befindet sich in der Vatikanstadt direkt südlich des Petersdoms.
Einlass wird gewährt, wenn man die Schweizer Gardisten an der Pforte in deutscher Sprache darum bittet.

Der Friedhof war für deutsche Pilger gedacht, die vor ihrer Heimreise starben. Außerdem sind dort einige deutsche Geistliche begraben. Bekannte Persönlichkeiten, die ihre letzte Ruhestätte am Campo Santo Teutonico fanden, sind u.a. Joseph Anton Koch, Wilhelm Achtermann und Ludwig Curtius.

Öffnungszeiten:

täglich 07.00 - 12.00 Uhr und zu den Gottesdiensten Eucharistiefeier: Montag - Samstag: 07.00 Uhr, in deutscher Sprache, mittwochs: lateinisch, samstags: italienisch Sonntag: 09.00 Uhr

Kontakt:

Via della Sagrestia, 17
00120 Città del Vaticano
IT

Telefon:

0039-6-69883923

Email:

sekretariat@teutonico.va

Website:

http://www.vatican.va/various/teutonico/index.htm

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Rom:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Rom einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!