Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Rio de Janeiro

Arcos da Lapa

Von TOURIAS Redaktion

Das Aquädukt aus dem 18. Jahrhundert erreicht eine Länge von fast 300 Metern und eine Höhe von fast 70 Metern. Die riesigen Doppelbögen führten einst das Wasser des Rio Carioca bis in das Künstlerviertel "Santa Teresa". Die Besonderheit ist eine kleine Straßenbahn, die seit der Wende zum 20. Jahrhundert auf dem Aquädukt fährt. Die Besichtigung des "Arcos da Lapa" und eine Fahrt mit der Tram ist gut kombinierbar mit einem Aufenthalt im Künstlerviertel.

Rio de Janeiro: Arcos da Lapa

© Celso Pupo Rodrigues/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Täglich

Kontakt:

Avenida Republica do Chile
20031-170 Rio de Janeiro
BR

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Rio de Janeiro: