Vergrößern
Verkleinern

Moldauinsel Kampa

Von TOURIAS Redaktion

Eine kleine Brücke über den Teufelsbach führt vom Großprioriatsplatz aus auf die Halbinsel Kampa. Die Häuser sind hier direkt am Ufer gebaut. Kampa wird daher von den Pragern auch als "Klein Venedig" bezeichnet. Der Platz Na Kampe lädt mit seinen Cafés zum Verweilen ein. Über eine Treppe gelangt man von der Halbinsel aus direkt zur Karlsbrücke.

Prag: Moldauinsel Kampa

© LisaAlison/iStock/Thinkstock

Anfahrtsbeschreibung:

Straßenbahnlinien 12, 22, 57

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Prag: