Vergrößern
Verkleinern

Notre-Dame

Von TOURIAS Redaktion

Die im Zentrum der Stadt auf der Île de la Cité gelegene Cathédrale Notre-Dame de Paris ist zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert erbaut worden. Die prachtvolle Kirche beeindruckt sowohl durch ihre gotische Architektur als auch durch die beachtlichen Rosettenfenster und ihre kunstvollen Figurenportale.

Die Türme sind gegen Gebühr zugänglich. Von dort aus genießt man eine wundervolle Aussicht auf die Stadt oder bestaunt die gotische Fassade mit ihren legendären Wasserspeiern aus der Nähe.

Paris: Notre-Dame

© Anastasy Yarmolovich/iStock/Thinkstock

Öffnungszeiten:

Täglich zwischen 8:00 und 18:45 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag bis 19:15 Uhr

Kontakt:

6, Place du Paris Notre-Dame
75004 Paris
FR

Telefon:

0033-1-423456-10

Email:

accueil@cathedraledeparis.com

Website:

http://www.cathedraledeparis.com

Anfahrtsbeschreibung:

Die Kathedrale auf der Seineinsel erreichen Sie über die Métro-Station Cité oder die RER-Haltestelle Châtelet Les Halles oder mit den Buslinien: 21, 24, 27, 38, 47, 85, 96.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Paris:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Paris einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!