Vergrößern
Verkleinern

Centre Georges Pompidou

Von TOURIAS Redaktion

Die futuristische Architektur beherbergt nicht nur das staatliche Kunstmuseum mit seinen bedeutenden Werken moderner und zeitgenössischer Kultur, sondern auch eine umfangreiche öffentliche Bibliothek (B.P.I.), dazu Ausstellungsräume, Kino- und Konzertsäle und ein Forschungszentrum über zeitgenössische Musik (IRCAM).
Das Centre, das etwas nördlich der Île de la Cité liegt, wurde 1977 eröffnet. Entworfen haben es die Architekten Renzo Piano und Richard Rogers.

Paris: Centre Georges Pompidou

© iStockphoto.com/fresh

Eintrittspreise:

Normal:

14.00 EUR
Museum & Ausstellung, Am ersten Sonntag eines Monats ist der Zugang zum Museum kostenlos.

Ermäßigt:

11.00 EUR
Museum & Ausstellung, Freier Eintritt für Behinderte & Begleitpersonal; Ausweis benötigt.

Öffnungszeiten:

Das Centre Pompidou ist außer dienstags täglich von 11 bis 22 Uhr geöffnet.

Kontakt:

Place Georges Pompidou
75004 Paris
FR

Telefon:

0033-144-781-233

Email:

tourisme@centrepompidou.fr

Website:

http://www.centrepompidou.fr

Anfahrtsbeschreibung:

Sie gelangen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Centre Georges Pompidou über die Métro-Station Hôtel de Ville oder über die RER-Haltestelle Châtelet Les Halles. Fahren Sie mit Bus, können Sie folgende Linien benutzen: 21, 29, 38, 47, 58, 69, 70, 72, 74, 75, 76, 81, 85 und 96.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Paris:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Paris einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!