Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Ostsee (Schleswig-Holstein)

Leuchtturm Bülk

Von TOURIAS Redaktion

Der heute älteste Leuchtturm an der Kieler Förde wurde 1863 gebaut und ist immer noch in Betrieb, allerdings hat er keinen eigenen Leuchtturmwärter mehr, sondern wird aus Lübeck ferngesteuert. Auf 22 Metern Höhe befindet sich eine Aussichtsplattform, von der man einen herrlichen Blick auf die Eckernförder Bucht und die Kieler Förde hat. Bei sehr gutem Wetter kann man die Dänischen Inseln und Laboe erkennen. Seit dem Umbau von 1970 wird er von den Einheimischen liebevoll Hein Bülk genannt.

Eintrittspreise:

Normal:

2.00 EUR

Ermäßigt:

1.00 EUR
Gruppen ab 10 Personen

Kinder:

1.00 EUR

Öffnungszeiten:

Di - Fr ab 10 h, Sa - So ab 9 h

Kontakt:

Bülker Leuchtturm
24229 Strande
DE

Telefon:

+49-4349-9264

Email:

info@leuchtturm-pavillon.de

Website:

http://www.leuchtturm-pavillon.de/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Ostsee (Schleswig-Holstein):

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!