Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Ostschweiz

Naturpark - Parc Ela

Von TOURIAS Redaktion

Der Parc Ela ist mit 548 km² der größte Naturpark der Schweiz. Der Park ist geprägt von Gletscher- und Moorlandschaften. Die Moorlandschaften bieten einer unglaublich großen Anzahl an Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Auch drei der bedeutendsten Alpenpässe befinden sich in dem Park: der Julier-, der Albula- und der Septimer-Pass. Lohnenswert ist eine Besichtigung der Burgruinen und historischen Dorfkerne. Besonders empfehlenswert ist eine Besichtigung der Burgruine Belfort bei Brienz.

Die Verwaltung des Parks bietet unterschiedlichste Führungen zur Tages- und Nachtzeit an. Aber auch auf eigene Faust gibt es im Parc Ela einiges zu entdecken und zu erleben.

Naturpark - Parc Ela

© iStockphoto.com/byPaul

Kontakt:


7084 Albula/Alvra
CH

Website:

http://www.parc-ela.ch/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Ostschweiz: