Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Ostschweiz

Das Engadin-Gebirge

Von TOURIAS Redaktion

Das Hochtal Engadin gehört zu den zwei höchst gelegenen, bewohnten Tälern Europas. Es erstreckt sich auf über 80 km. Seine Landschaft besitzt viele Gletscher und eine wunderschöne Seenlandschaft. Besonders in Talnähe finden sich große Waldflächen, die von Nadelbäumen geprägt sind. Die beiden Abschnitte Ober- und Unterengadin werden durch eine Brücke zwischen Breil und Cinuos-chel geteilt.

Zu jeder Jahreszeit ist das Engadin eines der schönsten Gebiete der Schweiz. Das Engadin in seiner Vielfältigkeit und Schönheit hat, von der atemberaubenden Natur bis hin zum belebten Ferienort St. Moritz, für jedermann etwas zu bieten.

Ostschweiz: Das Engadin-Gebirge

© PeJo29/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Ostschweiz: