Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Oberpfälzer Wald / Ostbayern

Historische Felsenkeller Schwandorf

Von TOURIAS Redaktion

Die knapp 130 Keller wurden im 15. und 16. Jahrhundert tief in den Sandstein des Schwandorfer Berges geschlagen. Sie dienten der speziellen Gärung des Bieres für welche eine Umgebungstemperatur von max. 10 Grad Celsius vorherrschen musste. Durch diese Art der Gärung wurde das Bier noch etwas süffiger und vor allem länger lagerfähig gemacht.

Schwerpunkt der Bautätigkeit war im ausgehenden 19. Jahrhundert, nachdem Schwandorf aufgrund des Anschlusses an das Schienennetz an wirtschaftlicher Bedeutung gewann und auch die Nachfrage nach Bier enorm gestiegen war. Während der Zeit des 2. Weltkrieges dienten die weitläufigen Keller als Luftschutzräume.

Die Keller wurden 1999 sorgfältig restauriert und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Neben Führungen finden in den unter Denkmlaschutz stehenden Kelleranlagen auch kulturelle Veranstaltungen wie Lesungen, Schauspiel und Konzerte statt.

Öffnungszeiten:

Im Rahmen einer Führung zu besichtigen

Kontakt:


92421 Schwandorf
DE

Telefon:

0049-9431-45-124

Email:

felsenkeller@schwandorf.de

Website:

http://www.schwandorf.de/Kultur-Tourismus/Sehenswertes/Felsenkeller-Labyrinth

Anfahrtsbeschreibung:

Die Keller befinden sich am Westhang des Berges.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Oberpfälzer Wald / Ostbayern:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!