Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Oberpfälzer Wald / Ostbayern

Geschichtspark Bärnau-Tachov

Von TOURIAS Redaktion

Auf dem Gelände des Freilichtmuseums erfahren Besucher viel über das Leben während des Mittelalters.

Mit Originalmaterialien wurden eindrucksvolle Gebäude-Modelle im Maßstab 1:1 errichtet. So begeben sich die Besucher auf eine entdeckungsreiche Zeitreise: sie durchstreifen ein slawisches Dorf oder erklimmen einen hölzernen Wehrturm aus der Zeit Karls des Großen.

Zahlreiche Mitmachaktionen und Handwerksvorführungen laden Groß & Klein zum Entdecken ein: Wie wurde Feuer gemacht? Wie wurden Mauern aus Lehm errichtet? Wie Zäune für das Vieh geflochten? Und wie funktioniert das mit dem Bogenschießen?

Ein spannender Ausflug ins Mittelalter!

Eintrittspreise:

Normal:

7.00 EUR
inkl. Audioguide, Gruppen ab 15 P.: 6 EUR, Führung: öffentl.: 2 EUR/Person, weitere: 45 EUR/Gruppe

Ermäßigt:

4.50 EUR
Schüler, Studenten, Behinderte

Öffnungszeiten:

Mitte März - Anfang November: Mo: geschlossen (außer an Feiertagen) Di - So: 10 - 18 Uhr, Letzer Einlass: 17 Uhr Im Winter ist ein Besuch für Gruppen ab 5 Personen nach Voranmeldung jederzeit möglich. öffentliche Führungen: Jeden Sonntag ab 15 Uhr (min. 5 Teilnehmer) weitere Führungen: nach Vereinbarung

Kontakt:

Naaber Straße 5 b
95671 Bärnau
DE

Telefon:

0049-9635-92499-75

Email:

info@geschichtspark.de

Website:

http://www.geschichtspark.de

Anfahrtsbeschreibung:

öffentliche Verkehrsmittel: Bahnhof Wiesau, Mo-Fr: weiter mit Buslinie 6267 von Wiesau nach Bärnau Auto: A93 Ausfahrt Neustadt/Bärnau, Tunnel durchqueren und weiter Richtung Plößberg, von dort nach Bärnau fahren (ausgeschildert. A6 Richtung Amberg bis Kreuz Oberpfälzer Wald, diese in Richtung A93 verlassen. Weiter wie oben.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Oberpfälzer Wald / Ostbayern:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!