Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Obere Adria

Landstädtchen Portogruaro

Von TOURIAS Redaktion

Das Landstädtchen, welches etwa 30 km landeinwärts der Adria liegt und dessen Gründung auf 1140 zurückgeht, lässt seine Besucher Geschichte schnuppern. Nach vielen Angriffen in nachrömischer Zeit geht die Baustruktur auf das 15./16. Jahrhundert zurück. Das Wappen der 25.000 Einwohner zählenden Stadt zieren zwei Kraniche und Portogruaro heißt sinngemäß "Kranich-Hafen". In früherer Zeit nämlich war es ein wichtiger Hafen am Fluss Lemene und von Kranichen, den Vögeln des Sumpfes, bevölkert.

Obere Adria: Landstädtchen Portogruaro

© angelo gilardelli/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Corso Martiri della Libertà 19
30026 Portogruaro
IT

Telefon:

+39-421-277211

Email:

comune.portogruaro.ve@pecveneto.it

Website:

http://www.comune.portogruaro.ve.it/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Obere Adria: