Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Obere Adria

Borgo Teresiano

Von TOURIAS Redaktion

Ein weiterer sehenswerter Stadtteil von Triest ist das Borgo Teresiano oder die Theresienvorstadt. Sie wurde 1850 von Maria Theresa, der österreichischen Kaiserin erbaut. Das Prunkstück des Stadtteils ist der Canal Grande. Dieser verläuft im rechten Winkel von der Uferstraße zur Stadt hinein. Am Ende des Canal Grande liegt die Kirche Sant’Antonio Nuovo, welche 1842 von dem berühmten Baumeister Pietro Nobile entworfen und erbaut wurde. Südlich des Kanals liegt die Piazza del Ponterosso, auf der ein uriger Bauernmarkt abgehalten wird.

Obere Adria: Borgo Teresiano

© repistu/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Via Vincenzo bellini
34121 Triest
IT

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Obere Adria: