Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Nordthailand

Chiang Dao Elephant Training Centre

Von TOURIAS Redaktion

Viele Jahrzehnte lang wurden Elefanten in Thailand für anstrengende Waldarbeiten eingesetzt. Die resoluten Dickhäuter schleppten wertvolle Holzstämme aus unwegsamen Gebieten oder zogen andere tonnenschwere Lasten. Seit die Regierung 1989 ein striktes Fällverbot für Tropenhölzer aussprach, sind die meisten der Elefanten „arbeitslos“.

Am Ufer des Ping River zwischen Chiang Mai und Chiang Dao befindet sich eines der vielen Elefantenzentren in Nordthailand, die heute vor allem der Unterhaltung von Touristen dienen.

In natürlicher Umgebung leben hier über 30 Elefanten. Ihre Fertigkeiten zeigen die grauen Riesen in täglichen Shows, wenn sie bspw. schwere Stämme heben.

Auf dem Rücken der meist gutmütigen Dickhäuter können Touristen anschließend die Umgebung erkunden, sich durch den Fluss, über die umliegenden Hügel und durch dicht bewaldetes Gebiet tragen lassen.

Ein besonderes Schauspiel ist es, wenn man die Elefanten beim Baden im Ping River beobachten kann.

Nordthailand: Chiang Dao Elephant Training Centre

© Purestock/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

100.00 THB
Preis für die Vorführung. Ausritte kosten zwischen 1300 und 1600 Baht

Öffnungszeiten:

Vorführungen täglich um 9 Uhr und um 10 Uhr. Elefantenritte starten täglich um 8 Uhr und um 14 Uhr.

Kontakt:


50150 Chiang Dao
TH

Telefon:

0066-53-298553

Website:

http://www.chiangdaoelephantcamp.com/index.php#_=_

Anfahrtsbeschreibung:

Von Chiang Mai aus der Nationalstraße 107 nach Norden Richtung Chiang Dao folgen.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Nordthailand: