Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Niederlande (Nordsee)

Utrechter Dom

Von TOURIAS Redaktion

Mit einer Höhe von 112m hat der Utrechter Dom den höchsten Kirchturm der ganzen Niederlande. Die ersten Bauten des erst im 16. Jahrhundert fertiggestellten Doms gehen auf das 7. Jahrhundert zurück. Durch mehrere Brände und Zerstörung sowie wechselnde Besitzer musste der Dom häufig wiederaufgebaut werden und entwickelte sich durch mehrere Veränderungen und Anbauten.

Heute fällt vor allem die imponierende äußere Fassade ins Auge, wobei der riesige Kirchturm schon von weitem zu sehen ist. Dieser kann über 465 Treppenstufen bestiegen werden, wobei man die interessanten Glockenspiele des Turmes betrachten kann. Ebenso wird man mit einer herrlichen Aussicht über die ganze Stadt belohnt.

Auch das Innere des Doms beeindruckt mit seinen Verzierungen und Ornamenten sowie der edel wirkenden großen Orgel.

Ebenfalls erwähnenswert ist, dass sich der Domturm nicht direkt an der Kirche befindet, da das Mittelschiff im Laufe der Geschichte einstürzte und somit Turm und Chor bis heute getrennt sind.

Niederlande (Nordsee): Utrechter Dom

© thehague/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Domplein 9
3512 JC Utrecht
NL

Telefon:

+31-302-360-010

Website:

http://www.domtoren.nl/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Niederlande (Nordsee):