Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Niederlande (Nordsee)

Insel Texel - Leuchtturm

Von TOURIAS Redaktion

Im Jahr 1864 wurde der Leuchtturm im Norden der Insel Texel eröffnet. Der Turm, der noch heute als Leuchtturm für die Schifffahrt seinen Dienst tut, ist heute fast das ganze Jahr über zu besichtigen. Er hat eine Höhe von 35 m und ist auf einer Düne von 20 m Höhe erbaut. Nach dem Aufstieg, der 153 Stufen umfasst, hat man einen herrlichen Blick über Texel, die Nordsee und das Wattenmeer. Auch die Nachbarinsel Vlieland kann man von dort aus bestaunen.

Niederlande (Nordsee): Insel Texel - Leuchtturm

© IvonneW/iStock/Thinkstock

Eintrittspreise:

Normal:

4.00 EUR
Kinder unter 3 Jahre frei

Öffnungszeiten:

Der Turm hat das ganze Jahr über geöffnet Je nach Saison variieren die Öffnungszeiten Bitte entnehmen Sie diese der Internetseite des Turms

Kontakt:

Vuurtorenweg 184
1795 LN De Cocksdorp
NL

Telefon:

0031-222-31774-1

Email:

info@vuurtorentexel.nl

Website:

http://www.vuurtorentexel.nl/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Niederlande (Nordsee):