Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Niederlande (Zentral)

Urk

Von TOURIAS Redaktion

Urk ist eine der ältesten Gemeinden Flevolands und lag bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts auf einer Insel. Heute befindet sich die Kleinstadt mit ihren knapp 20.000 Einwohnern an der Ostküste des IJsselmeers.

Früher war Urk ein bedeutendes Fischerdorf - ein malerischer Fischereihafen und das Denkmal für nie vom Meer zurückgekehrte Fischer zeugen davon. Auch heute noch fahren jeden Morgen hochmotorisierte Fischerboote hinaus und liefern frischen Nordseefisch an, der dann direkt vor Ort versteigert wird.

Einen Einblick in die traditionelle Arbeit der Fischer erhält man bei einer Führung auf einem alten Fischkutter im Hafen.

Im Museum "Het Oude Raadhuis" wird die Vergangenheit lebendig. Neben einem traditionell eingerichteten Zimmer und einer umfangreichen Trachtenausstellung erfährt man hier viel Interessantes zur langen Urker Geschichte.

Zukunftsweisend ist Urk in Sachen Windenergie - 25 Windräder versorgen die ganze Region mit Energie.

Niederlande (Zentral): Urk

© T.W. van Urk/iStock/Thinkstock

Kontakt:


8320 Urk
NL

Website:

http://www.touristinfourk.nl

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Niederlande (Zentral):